Spielplätze werden saniert

Eiselenweg und Bultwiesenweg

Langenhagen (ok). Zwei Spielplätze werden in Langenhagen in nächster Zeit grundsaniert: Am Eiselenweg soll auf etwa 1.300 Quadratmeter ein Kletterdschungel entstehen, Der bisherige Hangelbogen ist nach Auskunft von Stadtsprecherin Juliane Stahl etwa 25 Jahre alt. Zwei Spielgeräte werden noch versetzt. Los geht es Ende Otober/Anfang November. Die Kosten liegen bei rund 15.500 Euro.  Und auch beim Spielplatz am Bultwiesenweg in Schulenburg soll ein neues Kombi-Spielgerät entstehen. Dort geht es Anfang/Mitte November los.