Spielplatz Bachstraße wird Nutzern übergeben

Kinder und Junggebliebene sind zur Eröffnung um 14 Uhr herzlich eingeladen

Langenhagen. Der mit Kinderbeteiligung neugestaltete Spielplatz an der Bachstraße ist fertiggestellt. Auf der rund 630 Quadratmeter großen Fläche warten bunte Vogelhäuschen und andere Spielangebote darauf, endlich ausprobiert und genutzt zu werden – und zwar erstmals am Freitag, 17. November, um 14 Uhr. Die Stadt Langenhagen lädt alle Wiesenauer Kinder und Junggebliebenen zur gemeinsamen Eröffnungen des Spielplatzes Bachstraße ein.
„Wir wollen uns bei der Gelegenheit insbesondere bei jenen bedanken, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben“, sagen Landschaftsplanerin Birgit Karrasch und Stadtplanerin Christine Söhlke. Sie waren bei der Stadt Langenhagen zuständig für die Neugestaltung der Fläche. Im Rahmen des im Sanierungsprogrammes Soziale Stadt realisierten Projektes hatten sie einige Aktionen veranstaltet. Bei der Ideenbeteiligung im November 2016 wünschten sich die meisten Kinder ein Baumhaus. Statt einem gibt es nun gleich mehrere in Form von kleinen Vogelhäuschen. Singvögel und ihr Gesang bestimmten denn auch das Thema der Graffiti-Workshops, welcher kurz vor Fertigstellung des Spielplatzes Ende Oktober stattgefunden hatte.