Stadt verbreitert Parkplätze

Ab 15. Februar sind Einschränkungen möglich

Langenhagen. Die Stadtverwaltung verbreitert zwölf Parkplätze auf der Nordseite des Rathauses an der Konrad-Adenauer-Straße. Dort wurden aus brandschutztechnischen Gründen im vergangenen Jahr zwei Bäume zur Herstellung von Anleiterflächen für die Feuerwehr gefällt. Jetzt baut die Stadt die freigewordenen Bauminseln zurück und verbreitert im Zuge dessen die Parkplätze. Jeder Stellplatz wird danach nicht mehr 2,30 Meter, sondern 2,60 Meter breit sein.
Ab 15. Februar soll es losgehen; für etwa eine Woche ist dann mit eingeschränkten Parkmöglichkeiten und geringen Einschränkungen des Verkehrs auf der Nordseite des Rathauses zu rechen.