Stadtarchiv zieht um

Neues Domizil an der Stadtparkallee

Langenhagen. Das Stadtarchiv zieht in diesen Tagen vom Rohdehaus in das neue Domizil im Stadtpark, Stadtparkallee 33. Voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 23. Mai, wird das von der Stadt beauftragte Umzugsunternehmen benötigen, um die Vielzahl der archivierten Dokumente an ihren neuen Bestimmungsort zu bringen.
Es bedarf einiger Zeit, bis alle Umzugskartons ausgeräumt und die Dokumente an ihrem neuen Platz einsortiert sind. Alleine die Fotosammlung, die Standesamtsbücher und die Ausgabenarchive der örtlichen Printmedien umfassen tausende von Einzeldokumenten. Ein kleiner Teil des Stadtarchivs, wie etwa die umfangreiche Kartensammlung, verbleibt zunächst im Rohdehaus.
Bürgerinnen und Bürger, die Anfragen haben, werden daher gebeten, sich anzumelden.
Die Beschäftigten im Stadtarchiv sind montags bis donnerstags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer (0511) 73 07 92 41 zu erreichen.