Stark betrunken

Langenhagen. Zwei stark betrunkene Radfahrer sind von Streifenwagenbesatzungen des Polizeikommissariats angehalten und kontrolliert worden. Im ersten Fall wurde ein 57-jähriger Mann in Langenhagen an der Karl-Kellner-Straße am Mittwoch gegen 22.40 Uhr mit Ausfallerscheinungen angetroffen. Bei ihm ergab ein Alkoholtest den vorläufigen Wert von 2,19 Promille. Im zweiten Fall wurde ein 48-jähriger Mann in der Nascht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 1.25 Uhr angehalten, der ohne Licht und auf der falschen Radwegseite der Walsroder Straße uhr. Bei ihm ergab der Alkoholtest 1,70 Promille. In beiden Fällen wurde eine Blutprobe veranlasst und Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.