Starke Schlangenlinien

Kaltenweide. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad am frühen Sonnabendmorgen um 2.30 Uhr auf dem Hainhäuser Weg in Richtung Hainhaus. Hierbei fuhr er auf der Straße mit starken Schlangenlinien und ohne Beleuchtung am Fahrrad. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,33 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit dem Fahrrad untersagt. Um 3.25 Uhr wurde durch selbige Polizeistreife ein 33-jähriger Fahrradfahrer an gleicher Örtlichkeit kontrolliert. Dieser fiel ebenfalls zuvor durch seine sehr unsichere Fahrweise und fehlender Beleuchtung am Fahrrad auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille. Auch diesem Fahrradfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.