Steigleder neuer Verwaltungschef

Langenhagen (ok). Martin Steigleder ist neuer Verwaltungsdirektor der Paracelsus-Klinik am Silbersee. Er tritt damit die Nachfolge von Peer Kraatz an, dem in etwas unrühmlicher Art und Weise der Stuhl vor die Tür gesetzt worden ist. Zur Erinnerung: Anfang September durfte Kraatz noch groß die beiden Geburtstage "50 Jahre am Silbersee" und "30 Jahre im Verbund der Paracelsus-Kliniken" feiern, bevor er rund einen Monat später in die Personalabteilung nach Osnabrück zitiert wurde und dort den Laufpass bekam. Sein Nachfolger Martin Steigleder ist quasi ein "Kind der Paracelsus-Kliniken", der Diplom-Kaufmann hat den Job in dem Klinikverbund von der Pike auf gelernt, war zuletzt Leiter einer Praxisklinik in Norderstedt. Als erste Maßnahme will er in Langenhagen "den Standort festigen und ausbauen" (Mehr dazu am Sonnabend).