Stein geworfen

Langenhagen. Sonnabend, zwischen 19.50 und 20 Uhr, hat ein Täter einen Stein (in der Größe eines Golfballs) gegen die Frontscheibe eines VW Passat geworfen, der an der Straße Im hohen Felde geparkt war. Durch den Wurf entstanden Risse in der Scheibe. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.