Stellung nehmen

Langenhagen. Der Verwaltungsausschuss gibt dem Antrag des Ortsrates Kaltenweide statt und bittet die Verwaltung, einen Bebauungsplan für den nördlichen Bereich des Bissendorfer Weges aufzustellen. Der Bebauungsplan soll mindestens die Grundstücke östlich der Bahn bis zur Straße „An der Trift“ umfassen. Gegebnenfalls muss der Bebauungsplan geändert werden.
Der Verwaltungsausschuss lehnt den Antrag des Ortsrates Godshorn ab, einen Bebauungsplan nördlich des Bebauungsplanes Nummer 443 (Hermannsburger Straße) aufzustellen. Ein potenzieller Standort für die neue Feuerwache ist hiervon nach Auskunft der Verwaltung nicht betroffen. Der Verwaltungsausschuss stimmt der Einstellung der Buslinie 461 nicht zu. Bis zum 9. Januar kann die Verwaltung eine Stellungnahme abgeben.