Straßenarbeiten

Langenhagen. Auf den Straßen und Gehwegen der Stadt wird in den kommenden Wochen einiges bewegt. Folgende Baumaßnahmen hat die Stadtverwaltung angekündigt: Aufgrund eines Wasserrohrbruches wurden Teile der Straße Manrade für den Kraftfahrzeugverkehr bereits gesperrt. Die dortigen Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 28. Februar andauern. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
In der Hindenburgstraße werden vom 28. Februar bis zum 8. März auf dem Gehweg in dem Bereich der Hausnummern 88 bis 90 Stromnetzarbeiten durchgeführt. Diese erfolgen anlässlich einer Kabelstörung.
Im Auftrag der Stadtentwässerung werden vom 4. bis 8. März auf dem Hainhäuser Weg in Höhe des Bahnüberganges Suchschachtungen durchgeführt. Die Fahrbahn wird daher auf eine Spur eingeengt. Der Verkehr wird mithilfe einer mobilen Lichtzeichenanlage geregelt. Die Suchschachtungen werden durchgeführt, um die Verlegung eines Regenwasserkanals unter dem Gleisbett vorzubereiten. Diese Maßnahme soll während der Sommermonate erfolgen.