Straßenraub

Langenhagen. Eine 83-jährige Frau ist am Montag gegen 11.10 Uhr am Schildhof Opfer eines bislang unbekannten Straßenräubers geworden. Der Unbekannte erbeutete eine Handtasche mit Bargeld, EC-Karten und Handy. Die Frau stürzte bei dem Überfall und wurde dabei leicht am rechten Knie verletzt. Eine sofortige Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen verlief negativ. Die Handtasche wurde kurze Zeit später im näheren Bereich ohne Bargeld, EC-Karten und Handy wieder aufgefunden.
Nach Angaben der alten Dame befand sie sich unmittelbar vor einem Haus am Schildhof, als ihr von hinten die Handtasche entrissen wurde. Der unbekannte Täter flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.
Beschreibung: etwa 18 bis -23 Jahre alt, schlanke Statur, kurze schwarze Haare, osteuropäische Erscheinung, dunkelblaue Jacke mit Kapuze, blaue ausgewaschene Jeans, blaue Turnschuhe. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.