SVL im Hafenbecken

Langenhagen. Nach dem Erfolg bei den Braunschweiger Freiwassermeisterschaften treten Isabelle Winkel und Florian Battermann am kommenden Wochenende bei den Internationalen Deutschen Freiwassermeisterschaften im Hafenbecken von Rostock an. Isabelle tritt im Jugendrennen über 2,5 und fünf Kilometer an. Zu ihren Gegner gehören sogar Mitglieder der schwedischen Jugendnationalmannschaft. Florian tritt in den Mastersrennen in der Altersklasse 35 über 2,5 und fünf Kilometer an.
„Wir freuen uns schon sehr auf die Rennen und werden hoffentlich neue Bestzeiten setzen“; sind sich beide Aktive einig: „Sicherlich werden wir auch wieder mit Nationalschwimmern wie Nadine Reichert oder Thomas Lurz nach dem Rennen zusammensitzen und beim isotonischen Durstlöscher fachsimpeln. Schließlich sind Freiwasserschwimmer wie eine große Familie!“