Tanzen für Kinder

Kinder trainieren beim Tanssportclub mit dem Ziel, am Wettkampf teilnehmen zu können.

Drei neue Gruppen werden aufgebaut

Langenhagen. Der Tanzsportclub Phoenix erweitert nach den Sommerferien sein Tanzangebot mit drei neuen Kindergruppen. Hip Hop mit dem bekannten Trainer Syd Olando gibt es ab 23. August dienstags: von 16.30 bis 17.30 Uhr für Kinder ab sechs Jahre und von 17.30 bis 18.30 Uhr für Kinder ab neun Jahre. Ziel dieser Gruppen ist, einmal an Meisterschaften teilzunehmen. Lateinamerikanischen Tanz mit dem Trainer Gennady Bondarenko gibt es ab 5. August, freitags von 17 bis 18 Uhr für Kinder ab sieben Jahre. Ziel dieser Gruppe ist, Kinderpaare für den Turniersport aufzubauen.
Zum Kennenlernen darf jeder zunächst kostenlos mittrainieren. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Trainingsräume sind an der Ikarusallee 5A in Hannover- Vahrenheide und mit dem 135er Bus, der direkt vor dem Haus hält, gut zu erreichen.
Weitere Tanzangebote für Kinder wie Standard, Ballett und Latein für Fortgeschrittene und Turniertänzer sind auf der Internetseite www.tanzsportclub-phoenix-hannover.de zu finden.