Tanzen fürs Gedächtnis

Langenhagen (ok). Schon gewussst? Tanzen ist ideales Gedächtnistraining, denn eine Menge Schrittfolgen müssen sich gemerkt werden. Darüber hinaus wird das Gehirn bei Bewegung auch besser durchblutet und mit Sauerstoff verdorgt. Gisela Kennepohl lädt zu verschiedenen Kursen ein: jeden Sonntag im Gemeindehaus Liebfrauen zwischen 18 und 19.30 Uhr; jeden Dienstag im Bürgersaal Brinkholt zwischen 17 und 18.30 Uhr; jeden Mittwoch ist Tanzen im Sitzen an der Kastanienallee (zwischen 15 und 16 Uhr) und freitags zwischen 14 und 15 Uhr im Niet' Hus in Kaltenweide. Nähere Infos bei Gisela Kennepohl unter der Telefonnummer (0511) 2 35 92 53.