Tasche gestohlen

Langenhagen. Im Frühstücksraum eines Hotels an der Walsroder Straße ist am Donnerstagmorgen zwischen 8.30 und 8.35 Uhr eine Handtasche gestohlen worden. Nachdem die geschädigte Mexikanerin ihre Tasche abgestellt hatte, ließ sie diese wenige Augenblicke unbeobachtet. Diesen Moment nutzten unbekannte Täter, um die Tasche zu entwenden. Den Schaden – unter anderem Bargeld und Smartphone – bezifferte die Bestohlene im vierstelligen Euro-Bereich.
In diesem Zusammenhang fielen zwei Frauen auf, die sich auffällig verhielten und die Räumlichkeiten fluchtartig verließen. Beide werden als Asiatinnen mit blonden, zum Zopf gebundenen Haaren beschrieben, das ungefähre Alter mit 25 Jahren angegeben.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Langenhagen unter (0511) 109-42 15 entgegen.