Taschendiebe unterwegs

Kaltenweide. Eine 87-jährige Frau ist am Montag gegen 17.30 Uhr in einem Supermarkt am Bertha-von-Suttner-Ring in Kaltenweide Opfer bisher unbekannter Taschendiebe geworden. Erbeutet wurde eine Geldbörse mit Bargeld und EC-Karte.
Die Geldbörse ohne Geld und Karte wurde nur wenig später auf einem in der Nähe gelegenen Parkplatz wieder aufgefunden.
Nach Angaben der alten Dame hatte sie ihre Handtasche mit der Geldbörse beim Einkaufen an ihren Rollator gehängt. Der oder die Täter dürften möglicherweise einen Moment der Unachtsamkeit ausgenutzt haben, um von der Frau unbemerkt, die Geldbörse aus der Handtasche zu entwenden. Mögliche Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.