Taschendiebe unterwegs

Langenhagen. Nachdem bereits am Montag eine ältere Frau in einem Supermarkt in Kaltenweide Opfer von bisher unbekannten Taschendieben geworden ist, wir berichteten darüber, kam es gestern erneut zu zwei Taten, dieses Mal im Bereich der Langenhagener Kernstadt. Am Dienstag meldete sich zunächst eine 83-jährige Frau. Ihren Angaben zufolge wurde ihr gegen 12 Uhr in einem Supermarkt am Marktplatz ihre Handtasche aus ihrem Rollator entwendet. Entwendet wurde Bargeld, EC-Karte und Personalausweis. Einer 34-jährigen Frau wurde gegen 13.45 Uhr in einem Geschäft im City-Center Langenhagen die Geldbörse aus der Wickeltasche ihrer Kindersportkarre entwendet. In der Geldbörse befanden sich Bargeld und EC-Karte. Täterhinweise liegen in beiden Fällen nicht vor.