Taschendiebstahl

Langenhagen. Eine 35-jährige Frau ist am Donnerstag um etwa 16 Uhr in einem Supermarkt am Osttor Opfer von Taschendieben geworden. Erbeutet wurde eine Geldbörse mit Bargeld, EC- und Kreditkarte, Führerschein, Fahrzeugschein, Personalausweis und Versichertenkarte, trotzdem die Frau ihre Tasche eng am Körper trug. Die 35-Jährige vermutet, dass eine osteuropäisch wirkende, etwa 1,70 Meter große Frau mit kurzen dunklen Haaren die Täterin ist, weil diese an einem Auslagetisch in einer Gruppe dicht bei ihr stand.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.