Thema Einbruch

Langenhagen. Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist 2014 zum achten Mal in Folge gestiegen. Nach Berechnungen der Deutschen Presse-Agentur erfasste
die Polizei im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 152 000 Fälle – der
höchste Wert seit 16 Jahren. Auch in Langenhagen gab es zahlreiche Fälle
von Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen. Was kann man tun, um Einbrüche zu verhindern oder zu erschweren?
Gemeinsam mit dem Polizeikommissariat Langenhagen organisiert der BfK
die Informationsveranstaltung: "Einbruchschutz –Zuhause sicher?!" am Donnerstag, 28. Mai, um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus "Niet Hus".
Der Eintritt ist selbstverständlich frei.
Bei Bedarf und Anmeldung unter info@30855.de wird der BfK eine
Kinderbetreuung für die Zeit der Veranstaltung anbieten.