Tischtennis-Turnier

Langenhagen. Am Sonnabend, 8. Januar, findet das Tischtennis-Neujahrsturnier bereits zum 30. Mal statt. Jochen Wolf, Spartenleiter vom Ausrichter DJK Sparta Langenhagen, wird das beliebte Turnier am Samstag eröffnen. Das von ihm 1980 initiierte Motto „Pflege der Kameradschaft und der gutnachbarlichen Beziehungen" hat immer noch Bestand und ist damit ein wichtiger Bestandteil des Langenhagener Sportkalender (immer am zweiten Sonnabend des Jahres). Etwa 25 Zweiermannschaften werden sich im sportlichen Wettkampf messen und die „Freundschaften festigen". Anmeldungen nimmt Jochen Wolf noch entgegen (E-Mail-Anschrift: wolf-langenhagen@t-online.de). Wie in den vergangenen Jahren, hält die TT-Sparte einen reichhaltigen Imbiss zu Nostalgiepreisen bereit.