Tod der Hauptschule

Langenhagen (ok). Die Hauptschule in Langenhagen ist jetzt beerdigt worden; selbst ein flammendes Plädoyer der CDU-Ratsfrau Gesine Saft hat das nicht verhindern können. Die Mehrheit im Bildungsausschuss stimmte dafür, den Schulträger von der Pflicht zu befreien, eine Hauptschule vorzuhalten. Eine Entwicklung, die mit der Gründung der zweiten IGS logisch sei.