Touristisches Radfahren

Langenhagen. Zu mehr eigenem Radfahren auf schönen Routen des Nahbereichs motiviert Bilge Tutkunkardes, Leiterin Regionale Naherholung bei der Region Hannover, rechtzeitig zum Start in die Fahrrad-Herbstsaison: Sie stellt in ihrem Vortrag das Netz der touristischen Radwege in dieser Region vor und weist auf besonders schöne Punkte am Wegesrand hin. Die Zuhörerinnen können sich selber einbringen, denn zur weiteren Optimierung des Wegenetzes können die Zuhörer sich mit Vorschlägen selber einbringen. Termin: Donnerstag, 25. August, 18 bis 20 Uhr, im Rahmen des monatlichen Stammtisches des ADFC Langenhagen. Ort: Vereinsheim des Radport-Club Blau-Gelb an der Emil-Berliner-Straße 32. Kosten: Eintritt frei, Spenden für die Arbeit des ADFC sind willkommen.