Treppensturz

Langenhagen. Am Freitagabend gegen 19 Uhr kam es zwischen zwei Männern in einem Mehrfamilienhaus an der Planckstraße zu verbalen Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf soll nach Angaben eines unbeteiligten Zeugen ein 47 Jahre alter Langenhagener den anderen Mann geschlagen haben, welcher hierdurch oder aufgrund eines Stosses die Treppe herunter fiel und sich am Kopf verletzte. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich das Opfer entfernt und konnte auch nach einer Absuche der Umgebung nicht angetroffen werden.
Der bislang unbekannte Mann wird gebeten, sich mit der Polizei Langenhagen in Verbindung zu setzen: Telefon (0511) 109 42 17.