Trickdiebstahl

Langenhagen (ls). Zwei Männer verschafften sich am vergangenen Mittwoch, 16. Mai, Zutritt in die Wohnung einer 90-Jährigen in der Karl-Kellner-Straße. Sie gaben an, einen Störfall in der Wasserleitung kontrollieren zu müssen und entwendeten dabei Schmuckgegenstände aus dem Schlafzimmer. Anschließend entfernten sie sich fluchtartig. Für das Täterduo liegt folgende Beschreibung vor: Die Männer waren etwa 1,70 bis 1,75 m groß, dunkel gekleidet, pummelig mit kurzen dunklen Haaren und Kinnbart, ausländischem Akzent und Erscheinungsbild. Außerdem soll ein dritter Täter vor der Tür Wache gestanden haben, für den keine Beschreibung vorliegt. Die Polizei bittet um Hinweise.