Trickdiebstahl

Langenhagen. Eine Geldbörse mit rund 60 Euro Bargeld, Personalausweis, EC-Karten und sonstigen persönlichen Papieren haben vermutlich zwei bisher unbekannte Täter einer 74-jährigen Frau aus der in einem Einkaufswagen abgelegten Tasche entwendet.
Die Rentnerin hielt sich nach eigenen Angaben am Donnerstag gegen 11.30 Uhr im Gartencenter am Handelshof auf, als sie von einem Mann angesprochen und nach einer angebotenen Blumenerde gefragt wurde. An der Kasse habe sie dann die fehlende Geldbörse bemerkt. Sie habe sich dann sofort daran erinnert, dass sie bei der Ansprache des Mannes aus den Augenwinkeln heraus eine weitere Person hinter sich bemerkt habe, die mit einiger Wahrscheinlichkeit die Gelegenheit nutzte, die Geldbörse aus der Tasche im Einkaufswagen zu entwenden.
Die Frau kann lediglich den Mann beschreiben, der sie angesprochen hatte.
Er wird als etwa 40-jährig, rund 1,75 Meter, groß und schlank mit schütteren dunklen Haaren beschrieben. Von der Gesamterscheinung stuft ihn die Frau als Osteuropäer ein. Bekleidet war er mit einem kurzärmeligen Oberhemd und blauen Jeans.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109-4215.