Trunkenheit am Steuer

Langenhagen. Am späten Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, fiel einer 37-jährigen Passantin auf, dass der Fahrer eines Kleintransporters kurz nach dem Aussteigen aus dem Fahrzeug stark nach Alkohol roch. Ein eingesetzter Polizist führte einen Atemalkoholtest bei dem Mann durch. Da sich ein Wert von 1,9 Promille ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des 51-Jährigen sichergestellt.