Trunkenheit im Verkehr

Langenhagen. Ein 18-jähriger Fahrer eines BMW ist am Sonntag um 4.30 Uhr am Sollingweg von Polizisten kontrolliert worden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Der Führerschein und eine Blutprobe des Beschuldigten wurde sichergestellt.
Eine halbe Stunde zuvor war den Polizisten ein 23-jähriger BMW-Fahrer aufgefallen, der mit hoher Geschwindigkeit die Kreuzung zur Godshorner Straße überquerte. Auch dieser Fahrer wurde gestoppt und kontrolliert. Sein Atemalkohol lag bei 1,45 Promille. Führerschein und Blutprobe wurden sichergestellt.