Trunkenheitsfahrt gestoppt

Langenhagen. Zeugen meldeten der Polizei am Sonntag um 2 Uhr, dass eine augenscheinlich alkoholisierte Frau mit ihrem Pkw am Reuterdamm davongefahren sei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der benannte Fiat fahrend von den Polizisten festgestellt werden.
Bei der 32 Jahre alten Fahrzeugführerin aus Langenhagen wurde tatsächlich Atemalkoholgeruch festgestellt. Bei dem anschließenden Alcotest zeigte das Gerät 1,68 Promille an. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet und in der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Darüber hinaus wurde ihr Führerschein einbehalten.