Tür aufgedrückt

Langenhagen. Durch das gewaltsame Aufdrücken der Schiebetür sind in der Nacht von Sonntag auf Montag etwa gegen 3:15 Uhr bisher unbekannte Täter in ein Lebensmittelgeschäft am Reuterdamm eingedrungen.
Ein Zeuge hatte die offene Eingangstür entdeckt und die Polizei verständigt.
Entwendet wurden nach ersten Erkenntnissen die Wechselgeldkasse und eine unbekannte Anzahl an Tabakwaren. Die Schadenshöhe steht derzeit nicht fest.
Die Polizei sucht nun mögliche weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon 109-4215.