Um die Osterpreise

Engelbostel. Der Schützenverein Engelbostel lädt seine Mitglieder zum Schießen um die Osterpreise ein. Am Sonnabend, 28. März, ab 16 Uhr beginnt der Wettbewerb. Aber an den Übungsabenden davor können bereits Ergebnisse erzielt werden. Dies bedeutet, dass die Damen am Donnerstag, 26. März, und die Jugend und Herren am Freitag, 27. März, schon um die Platzierungen kämpfen können. Am Sonnabend können alle ihre Ergebnisse bis 19:00 Uhr verbessern. Dann findet ein gemeinsames Essen statt und in Anschluss beginnt die Verleihung der Osterpreise.
Die Damen schießen Donnerstag ebenfalls um den Mennecke-Orden. Die Bekanntgabe der Gewinnerinnen erfolgt durch die Stifterin, Ortsbürgermeisterin und Schützenschwester Gudrun Mennecke beim Schützenfest am 30. Mai.