Umbau der Friedrich-Ebert-Straße

Infoveranstaltung am 30. März

Langenhagen. Um die Anwohner der Friedrich-Ebert-Straße vor dem Umbau zu Wort kommen zu lassen, lädt die Stadtverwaltung für Donnerstag, 30. März, um 18 Uhr im Foyer der Adolf-Reichwein-Schule, Hackethalstraße 29, zum Infoabend ein.
Ziel des Projekts im Sanierungsgebiet ist eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität – etwa mit weiteren Bänken. Auch Pflanzaktionen sind denkbar. Anwohner hatten dazu bereits Bereitschaft erklärt. Die Stadtverwaltung lädt Anwohner und Interessierte ausdrücklich dazu ein, sich an der Umgestaltung ihres Straßenraumes aktiv zu beteiligen.