Unfall im Bus

Langenhagen. Verletzt wurde am Sonnabend eine 83-Jährige, die im Bus der Linie 650 von Isernhagen nach Langenhagen unterwegs war. In Höhe Stadtwaldweg bremste der Busfahrer gegen 10.25 Uhr vor einer roten Ampel. Durch diese Bremsung geriet ein durch einen Fahrgast getragener Fernseher in Bewegung und stieß gegen die Schulter der Frau.
Da der Vorfall erst im Nachhinein angezeigt wurde, sind die Personalien des Fernseh-Eigentümers derzeit unbekannt. Der Eigentümer oder Zeugen werden gebeten, sich mit dem hiesigen Kommissariat in Verbindung zu setzen: Telefon (0511) 108 42 15.