Vandalen bei St. Paulus

Langenhagen. Diebe hebelten ein Fenster der Räumlichkeiten der St. Paulus- Kirchengemeinde auf und drangen in das Gebäude ein. Ein weiteres Fenster wurde aus der Verankerung gerissen, sämtliche Räume durchwühlt und verschlossene Holztüren aufgehebelt. Zum Diebesgut konnten noch keine Angaben gemacht werden. Der entstandene Schaden beläuft sich jedoch auf mindestens 1.000 Euro.
Am Sonntagmorgen stellte die Küsterin der Kirchengemeinde einen erneuten Einbruch in die Räume der Gemeinde fest. Auch bei dieser Tat wurde ein Fenster durch unbekannte Täter aufgehebelt und die Räume der Kirchengemeinde durchsucht. Der Schaden beläuft sich bei dieser Tat auf etwa 2.500 Euro. Hinweise bitte unter (0511) 109-42 15.