Verdacht der Jagdwilderei

Langenhagen. Im Wäldchen am Wietzesee, Grenzheide, entdeckte ein Hundebesitzer eine Schlingenkonstruktion mit einem Tierkadaver. Diese war in einer Hecke unmittelbar neben einem Feld an einem Baum befestigt. Die Polizei prüft Tatzusammenhänge mit einem gleichgelagerten Fall und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0511) 109 42 17.