Verhaftet

Langenhagen. Jetzt verhaftete die Bundespolizei einen 46-jährigen Deutschen bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Istanbul.
Aufgrund begangener Ordnungswidrigkeiten bestanden gleich zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Braunschweig. Da die Geldbußen nicht bezahlt und die Erzwingungshaft nicht angetreten wurde, erfolgte die Fahndungsausschreibung.
Durch sofortige Zahlung von 150 Euro blieben ihm sieben Tage Erzwingungshaft erspart.