Verkehr nicht beachtet

Langenhagen. Ein 78-jähriger Langenhagener fuhr mit seinem Opel aus einer längs der Fahrbahn befindlichen Parkbucht in den fließenden Verkehr der Walsroder Straße ein, ohne den fließenden Verkehr zu beachten. Ein auf der Walsroder Straße fahrender 37-jähriger Motorradfahrer bremse am Sonnabend gegen 13 Uhr in dieser Situation nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Opel auf. Dadurch stürzte der Krad-Fahrer auf die Fahrbahn, während sein Motorrad führerlos quer über die Gegenfahrbahn fuhr und dort gegen einen geparkten BMW stieß. Der Krad-Fahrer zog sich durch den Sturz nur leichte oberflächliche Verletzungen zu, der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 6.500 Euro.