Versuchter Einbruch

Langenhagen. Ein Langfinger hat am Mittwochmorgen gegen 9.45 Uhr versucht, in ein Einfamilienhaus an der Papenriede in Wiesenau einzubrechen. Nach den bisherigen Erkenntnissen versuchte der Mann zunächst, eine doppelt verglaste Scheibe an der Rückseite des Hauses einzuschlagen. Als dies misslang, versuchte er mit einem unbekannten Werkzeug, ein daneben liegendes Fenster aufzuhebeln. Vermutlich fühlte er sich dann von einem Zeugen in der Nachbarschaft gestört , so dass er zu Fuß über ein Nachbargrundstück in Richtung der Trogstrecke zum Flughafen flüchtete. Beschreibung: etwa 20 Jahre alt, dunkle Haare, bekleidet mit einem hellblauen Hemd und Jeans. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109-4215.