Versuchter Einbruch in Spielhalle

Langenhagen. Ein Räuber hat in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 1 Uhr versucht, die Eingangstür einer Spielhalle an der Hans-Böckler-Straße im Ortsteil Brink aufzuhebeln.Als vermutlich dadurch die optische und akkustische Alarmanlage auslöste, flüchtete er in Richtung Hackethalstraße.
Nach den bisherigen Erkenntnissen gelangte der Täter zunächst auf unbekannte Art und Weise in das Treppenhaus des mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshauses.
Als er im Erdgeschoss versuchte, die Tür zur Spielhalle aufzuhebeln, löste er die Alarmanlage aus. Ein Anwohner, als bisher einziger Zeuge, konnte nach Auslösen der Alarmanlage erkennen, wie eine dunkel gekleidete männliche Person vom Gebäude weglief. Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109-42 15.