Verwaltungsstellen vor Ort

Schulenburg. Wegen Personalengpässen wird ab Mittwoch, 10. Juli, die Verwaltungsstelle Schulenburg vollständig und die Verwaltungsstelle Kaltenweide mittwochs geschlossen. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass diese Regelung gilt, bis der Rat eine grundsätzliche Entscheidung zum Erhalt der Verwaltungsstellen in den Ortschaften getroffen hat.