Viele Titel errungen

Langenhagen. Einen ganzen Tag fand im Schützenhaus Langenforth die Kreismeisterschaft sitzend Auflage des Kreisschützenverbandes Wedemark-Langenhagen statt. Ausgetragen wurden die Disziplinen Luftgewehr, Kleinkaliber 50 Meter und 100 Meter. Wie auch in den Jahren zuvor errang der Schützenverein Langenforth viele Kreismeistertitel. Die Mannschaft der Senioren A mit Claudia Freiberg, Michael Freiberg und Hans Hoppe belegte in allen drei Disziplinen den ersten Platz. Gleiches gelang der Mannschaft der Senioren B mit Gisela Gelbrecht, Waltraud und Klaus Nagler. In der Einzelwertung der Senioren A war Hans Hoppe mit zwei Kreismeistertiteln und einem zweiten Platz erfolgreich. Claudia und Michael Freiberg konnten jeweils einen ersten Platz und zwei zweite Plätze belegen. Beste Einzelschützin bei den Seniorinnen B war Waltraud Nagler mit drei Kreismeistertiteln, gefolgt von Gisela Gelbrecht mit drei zweiten Plätzen. Klaus Nagler belegte in der Einzelwertung der Senioren B zweimal den zweiten Platz und einmal den dritten Platz. In der Gruppe der Senioren C war Peter Gelbrecht mit zwei ersten Plätzen und einem dritten Platz erfolgreich. Bei den im September stattfindenden Landesmeisterschaften in Hannover wird der Schützenverein Langenforth somit zahlreich vertreten sein.