Viele Verfahren warten

Godshorn (ok). Da kommt eine ganz schön lange Latte an Strafverfahren zusammen: Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Licht, Fahren unter Alkoholeinfluss, Verdacht des Diebstahls eines Motorrollers, einer Geldbörse und eines Handys. Vorgeworfen werden diese Delikte einem 15-Jährigen, der in der Nacht zu Sonntag gegen Mitternacht am Godshorner Le-Trait-Platz eine unerwünschte Begegnung mit der Polizei hatte. Der Jugendliche machte sich beim Anblick der Ordnungshüter mit dem Roller aus dem Staub, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, stürzte und flüchtete zunächst auf ein Grundstück. Zurück blieb seine ebenfalls 15-jährige Beifahrerin. Der Jugendliche wurde später im Gebüsch entdeckt; beide wurden zu den Erziehungsberechtigten gebracht.