Virtuose Blechbläser

Langenhagen. Unter dem Motto „Virtuose Blechbläsermusik“ lädt die Elisabethkirche für Sonntag, 21. Februar, zur Soirée mit Hannover Brass ein. Das Ensemble ist seit mehr als zehn Jahren zu Gast in der Langenhagener Kirche. Dieses Jahr präsentieren die Musiker ein Programm, dass vom Barock bis zur Musik des 20. Jahrhunderts reicht. Händels barocker Glanz mit „Einzug der Königin von Saba“, geistliche Werke wie Johann Sebastian Bach's „Jesu, bleibet meine Freude“ oder die Arie „Bist Du bei mir“ und Felix Mendelssohn-Bartholdy´s „Beati Mortui“ verbinden sich mit symphonischen Klängen von Sergej Prokofjew's Marsch aus „Die Liebe zu den drei Orangen“, dem „Amerikaner in Paris“ von George Gershwin und Philip Sparke's „Jubilee Overture“. Wie in jedem Jahr präsentiert das Ensemble auch dieses Jahr seine Solisten. Haesun Lee mit „The Breeze and I“ und Rolf Gaedecke mit dem bekannten „Londonderry Air“ werden beweisen, wie sanft ein Blechblasinstrument klingen kann. Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr, am Ausgang wird um eine Spende zur Deckung der Kosten für dieses Konzert gebeten. Weitere Informationen und Fotos gibt es hier: www.hannover-brass.de/presseinformation/