Vorbereitet und vertieft

Langenhagen. Am Sonntag, 6. März, um 10 Uhr stellen sich die angehenden Konfirmanden des Jahres 2016 in einem Gottesdienst in der Godshorner Kirche vor. Dabei beschäftigen sie sich mit der Welt, in der sie leben und dem Glauben, mit dem sie ihr Leben gestalten. Dabei geht es auch um dessen Bedeutung für das tägliche Leben. In einer Konfirmandenfreizeit im Januar wurde das Thema vorbereitet und vertieft. Der Vorstellungsgottesdienst ersetzt die früher übliche Prüfung im Gottesdienst vor der Gemeinde. An der Art und Weise wie die Jugendlichen die erarbeiteten Kenntnisse im Gottesdienst umsetzen, lässt sich gut erkennen, inwieweit sie sich mit den Inhalten ihrer Konfirmandenzeit beschäftigt haben.