Wahlbezirke beachten

Langenhagen. Hinsichtlich des Urnenganges am Wahltag, 25. Mai, weist die Stadtverwaltung nochmals auf die Neueinteilung der Wahlbezirke hin. Statt der bisher 47 gibt es nun nur 35 Wahlbezirke innerhalb Langenhagens. Die Stadtverwaltung bittet daher, die in den Wahlbenachrichtigungen genannten Wahllokale und deren Adressen zu beachten. Insbesondere in den Bereichen südlich der Clara-Schumann-Straße und westlich der Weiherfeldallee sowie in den Straßen Graneweg, Okerweg und Allerweg hat die Wahlbezirk-Neueinteilung zu einigen Änderungen bei den Wahllokalen geführt. Des Weiteren befindet sich das Wahllokal des ehemaligen Wahlbezirks 28 nicht mehr in der Fabrik Langenhagen. Es ist nun in der Karl-Kellner-Straße 105 f zu finden und gehört zum Wahlbezirk 21.