Walsroder Straße wird gesperrt

Langenhagen. Die vorbereitenden Arbeiten auf der östlichen Seite der Walsroder Straße im Abschnitt zwischen Berliner und Langenforther Platz sind so weit vorangeschritten, dass nach derzeitigen Planungen ab nächsten Mittwoch, 9. August, die erste Sperrung erfolgen kann – auf der östlichen Fahrbahn.
Diese Änderung wirkt sich sowohl auf den privaten als auch auf den öffentlichen Verkehr aus. Bei den Buslinien 610, 611 sowie 616 ändern sich voraussichtlich für die Dauer der Bautätigkeiten die Fahrstrecken. Die Schulbusse auf den Linien 610 und 611 enden an der Haltestelle Langenhagen / Zentrum und die Strecke Linie 616 endet bis auf Weiteres an der Haltestelle Angerstraße. Die genauen Zeiten stehen auf www.langenhagen.de/walsroder-strasse.
Die Stadtverwaltung bittet Verständnis und insbesondere Autofahrer, der ausgeschilderten Umleitung zu folgen und den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren, sowie die Nutzer der oben genannten Buslinien sich auf eventuelle Fahrplanänderungen einzustellen und idealerweise etwas mehr Zeit für ihre Wege einzuplanen.