Weg durchs Kellerfenster gesucht

Nachbar beobachtete Einbrecher in Godshorn

Godshorn. Ein aufmerksamer Nachbar beobachtete bereits am vergangenen Freitagabend eine Person, die auf das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Straße Alt-Godshorn, die durch ein Gebüsch kletterte.
Diese Person war in der Nachbarschaft in Begleitung von zwei weiteren Personen.
Der Hauseigentümer wurde durch den aufmerksamen Nachbar über den Vorfall informiert. Bei der Überprüfung wurden Beschädigungen an einem Kellerfenster festgestellt. Der Täter hat wohl versicht, das Kellerfenster des Einfamilienhauses aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang jedoch. Personenbeschreibungen:
Die Person, die durch das Gebüsch des Grundstücks kletterte:
männlich, etwa 1,75 Meter groß, schlank, südeuropäischer Abstammung, etwa 28 Jahre alt, Vollbart und dunkle Hose, sowie eine schwarze Jacke. Die zweite Person:
männlich, etwa 1,75 bis 1,78 Meter groß, kräftige Statur, südeuropäische Abstammung, circa 28 Jahre, dunkle Hose, rotes Shirt mit grauen Ärmeln.
Die dritte Person: männlich, ebenfalls etwa 1,75 bis 1,78 Meter groß, schlank, südeuropäischer Abstammung, etwa 28 Jahre alt und schwarz gekleidet.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Langenhagen unter der Telefonnummer in Verbindung zu setzen.