Weihnachtsmarkt in Vinnhorst

Für Sonnabend, 26. November, von 14 bis 18 Uhr laden die Vinnhorster Vereine zum 31.
Mal zum Weihnachtsmarkt ein. In der Kalabisstr., zwischen Schule, Friedhof und Kirche, erwarten die Besucher zahlreiche Stände: adventlicher dekorativer Schmuck, Handarbeiten, Geschenke, Leckereien für das leibliche Wohl, von Heißem Kakao über Puffer, Fischbrötchen, Bratwurst und Bier.
Die Kaffeestube ist im Gemeindesaal St. Hedwig eingerichet. Dort bieten
auch die "Vinnhorster Share & Care Quilter" ihre kunstvollen Arbeiten
an. Am Eine-Welt-Stand können Interessierte sich mit hochwertigen fair gehandelten
Lebensmitteln versorgen. Kreativ wird es im Bastelraum von 15 bis 18 Uhr. Weiteres Vergnügen für Kinder gibt es im Kinderkarussell und gegen 16 Uhr mit dem
Weihnachtsmann. Bei der großen und beliebten Tombola kann jeder sein
Glück versuchen.
Die Veranstalter Freiwilige Feuerwehr, Schützenverein, TuS Vinnhorst, Katholische
Kirche, Förderverein Grundschule und KGV, die diese vorweihnachtliche
Tradition in Vinnhorst mit vielen und stark motivierten ehrenamtlichen
Kräften ermöglichen, freuen sich auf viele Besucher und natürlich schönes Weihnachtsmarktwetter.