Weitere Autos geknackt

Langenhagen (ok). Wie berichtet wurden am vergangenen Wochenende in Tiefgaragen an der Niederrader Allee und am Fuhlsbütteler Weg vier Autos aufgebrochen und die fest eingebaut gewesenen Navigationsgeräte entwendet.
Am Montag meldeten sich zwei weitere Fahrzeugbesitzer, deren Fahrzeuge ebenfalls am Wochenende aufgebrochen worden sind, es aber erst gestern festgestellt haben.
In einem Fall wurde ein VW Golf Plus durch Aufhebeln der Fahrerscheibe in einer Tiefgarage am Fuhlsbütteler Weg gewaltsam geöffnet. In einem anderen Fall in einer Tiefgarage an der Konrad-Adenauer-Straße ein VW Golf VI durch Einschlagen der Beifahrerscheibe. In beiden Fällen wurden auch hier die fest eingebauten Navigationsgeräte entwendet. Die Schadenshöhe beträgt auch hier mehrere Tausend Euro.