Wie eine Katze

Schulenburg (ok). Der Mitarbeiter von MBL-Security hörte gegen 3 Uhr in der Nacht auf Donnerstag ein Klapper, aber schon war der Langfinger nach Aussage von MBL-Geschäftsführer Marco Brandes wie eine Katze über den Zaun des Getränkehändlers in Schulenburg gesprungen. Sein Mitarbeiter habe den Dieb aber wohl noch am Fuß erwischt. Der Mann, der offensichtlich Leergut klauen wollte, habe sich dann mit dem Fahrrad aus dem Staub gemacht, sei aber nach kurzer Zeit dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der Polizei geschnappt worden.