Wie geht es weiter?

Infos für Eltern und Schüler der vierten Klassen

Langenhagen. Die Haupt– und Realschule (Ganztagsschule) der Brinker Schule, die Robert-Koch-Realschule, das Gymnasium Langenhagen sowie die IGS Langenhagen laden Eltern und Schüler der vierten Klassen zum Informationsbesuch ein. In der Robert-Koch-Realschule (RKS), Rathenaustraße 14, am Donnerstag, 21. Februar: Die Schule ist zum Ansehen von 17 bis 18 Uhr geöffnet, um 18 Uhr findet in der Aula eine Informationsveranstaltung über die Angebote und Ziele der RKS statt. Es bestehen Parkmöglichkeiten auf dem Schulhof, Einfahrt Rathenaustraße zwischen Schule und Sporthalle. Im Gymnasium Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 21-23, findet am
Sonnabend, 23. Februar, von 10 bis 14 Uhr der "Markt der Möglichkeiten" statt. Dort können sich Eltern und Kinder über das gesamte schulische Angebot informieren und auch am Schnupperunterricht Fremdsprachen teilnehmen. Die Außenstelle Hindenburgstraße 79-83 kann am Mittwoch, 27. Februar, um 16 Uhr besichtigt werden.
Die Brinker Schule, Angerstraße 12, lädt für Dienstag, 26. Februar, um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über ihre schulischen Angebote in der Hauptschule und der Realschule sowie über das Nachmittagsprogramm im Rahmen der Ganztagsschule in die Mensa (Haus 3) ein. Im Anschluss daran können die Fach- und Klassenräume besichtigt werden.
Die Integrierte Gesamtschule Langenhagen (IGS), Konrad-Adenauer-Straße 21/23 informiert an ihrem Info-Abend am Montag, 25. Februar, um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums über Ziele und Konzept des integrierten Unterrichts und den Weg zu allen Abschlüssen an der IGS. Am Sonnabend, 9. März, findet zwischen 10 und 13 Uhr der „Tag der offenen Tür“ mit vielen Unterrichtsbeispielen statt.